Mit uns kommt Ihr Herz InForm!

Online-Fortbildungen 2022

Informationen zu den Herz InForm-Online-Fortbildungen 2022

Unsere Fortbildungen finden im ersten Halbjahr 2022 weiterhin Online statt. Die Termine und Themen stehen nun fest. Wir nutzen den Anbieter Zoom. Sollten Sie sich zu einer Fortbildung anmelden, senden wir Ihnen selbstverständlich alle notwendigen Infos zur Installation und Nutzung dieser  kostenlosen Streaming-Plattform und stehen jederzeit gerne für diesbezügliche Fragen zur Verfügung.

Den aktuellen Fortbildungskalender finden Sie über diesen Lunk oder untenstehend.

Die Themen unserer Veranstaltungen sind bunt gemischt und schauen bewusst über den „Tellerrand“ der Kardiologie hinaus – sowohl praktisch, wie auch theoretisch.

Jede Veranstaltung wird vom VTF Hamburg mit 2 Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung anerkannt. Und auch wenn Sie nicht alle Termine besuchen möchten, so haben Sie durch die Vielfalt ein größeres Angebot und können sich Ihre Lieblingsthemen oder passende Termine heraus suchen. Wir freuen uns schon sehr auf Sie!

Bitte nutzen Sie für dei Anmeldung ausschließlich den Anmeldebogen. (Bitte Link anklicken)

Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung! Kontaktieren Sie uns via 040 2280 2364 oder info@herzinform.de

 

Herz InForm-Fortbildungs-Kalender (Mär-Jun 22)

März 2022

Termin: Dienstag, 22.03.2022; 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Thema: Ein Date mit unserer Gesundheit

Beschreibung: Hundert Jahre alt werden und dabei gesund bleiben. Wie ist das möglich und vor allem, was können wir dazu beitragen? Gesunde Menschen gibt es nur auf einer gesunden Erde. Insofern bedeutet Klimaschutz auch Gesundheitsschutz. Welche Rolle spielen das globale Ökosystem, die biologische Vielfalt und unser Mikrobiom in der Erhaltung unserer Gesundheit? Epigenetische Mechanismen sind Ausdruck dafür wie Lebensstil und Umweltbedingungen mit unseren Genen kommuniziert und liefert damit eine erstaunlich neue Sicht auf unsere Gesundheit. Nicht weniger interessant, sind Aspekte aus der angewandten Gesundheitspsychologie und insbesondere die Frage, wie es Menschen gelingt gesundheitsförderliches Verhalten langfristig wirksam und erfolgreich umzusetzen. Gemeinsam wollen wir uns auf die Suche nach dem „Rezept“ für ein langes und vor allem gesundes Leben begeben und dabei verschiedene Perspektiven einnehmen. Ich freue mich auf unseren Austausch.

Referent: Dr. med. Manuel Bernauer; Arbeitsmediziner; Hamburg

 

April 2022

Termin: Donnerstag, 07.04.2022; 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Thema: Ganzheitliche, nicht-medikamentöse Therapieansätze bei lebensstilbedingten Erkrankungen

Beschreibung: Was kann man persönlich tun bei Krankheiten wie z.B. Diabetes mellitus Typ 2, Fettstoffwechselstörung und Bluthochdruck? Diese in der Regel lebensstilbedingten Erkrankungen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in der heutigen Zeit. In diesem Vortrag gibt Frau Dr. Lohse einen Überblick über nicht medikamentöse, ganzheitliche Therapieansätze, welche die gängigen medikamentösen Therapien sinnvoll ergänzen können. Zu den Erkrankungen werden Ihnen in diesem Rahmen komplementäre „Rezepte“ näher gebracht, welche die klassische, schulmedizinische Therapie effektiv aus den Bereichen Ernährung, Mikronährstoffe und Naturheilkunde unterstützen können.

Referentin: Dr. med. Constanze Lohse; Fachärztin für Allgemeinmedizin mit den Schwerpunkten Ernährungs-, Sport- und orthomolekularer-Medizin; Hamburg

 

Termin: Samstag, 30.04.2022; 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Thema: Alltagshürden funktionell meistern (Praxis)

Beschreibung: Stolpern, Ausrutschen oder Umknicken sind Bestandteil des Alltags. Jeder kennt es und der Körper kann dem Ganzen auch standhalten, solange man ihn entsprechend trainiert. In Form einer für Herzpatienten geeigneten Musterstunde wappnen wir uns mithilfe von funktionellen Übungen im Stand für diese Hürden - und das ganz ohne Matte. Freue dich auf ein spaßiges Training mit neuen Übungsinspirationen.

Referentin: Lena Schönteich - B.A. Ernährungsberaterin, Personal Trainerin, Sporttherapeutin i.A.; Hamburg

 

Mai 2022

Termin: Dienstag, 24.05.2022; 18:30 Uhr - 20:00 Uhr

Thema: Interventionelle und operative Eingriffe bei Herzinsuffizienz, was macht Sinn?

Beschreibung: Eine Vielzahl von Möglichkeiten stehen im Bereich Herzinsuffizienz zur Verfügung, von der Koronarangiographie über das CRT-System bis zur Herztransplantation. Das Ziel ist einen kleinen Überblick zu geben, wann und bei welchen Patienten bestimmte Eingriffe einen Sinn ergeben.

Referent: Dr. med. Eike F. Gröne; Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie, Albertinen Krankenhaus; Hamburg

 

Juni 2022

Termin: Samstag, 18.06.2022; 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Thema: Bewegungsorientierte Lösungen für orthopädische Krankheitsbilder (Theorie und Praxis)

Beschreibung: Orthopädische Erkrankungen sind oft ein Grund, warum Menschen unbeweglich und dadurch inaktiv werden. Gerade für Herzpatienten sind solche Hindernisse ein schwerwiegendes Problem, da fehlende Bewegung sich negativ auf die Herzgesundheit auswirkt. In diesem praxisbezogenen Workshop möchte Anike Nobis Ihnen Informationen zu gängigen, aber auch weniger bekannten orthopädischen Krankheitsbildern geben und Ihnen effektive Übungen vorstellen, die Sie gut in die Herzgruppenarbeit einbauen können.

Referentin: Anike Nobis, MA Sportwissenschaftlerin; Institut für Sport- und Bewegungsmedizin e.V.; Hamburg

 

Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Für alle Anmeldungen bitte das offizielle Anmeldebogen nutzen. Anmeldeschluss ist jeweils 1 Woche vor der betreffenden Veranstaltung. Ein Anmeldeformular kann für eine oder mehrere Veranstaltungen genutzt werden. Wir berechnen die Teilnahmegebühr pro Anmeldebogen und senden hierzu eine Rechnung/Zahlungsaufforderung.

 

Teilnahmegebühren

Für TeilnehmerInnen, die Herz- oder Rehasport-Gruppen betreuen, die durch Herz InForm anerkannt werden: € 5,00 pro Veranstaltung und Person

Für alle anderen Fortbildungs-TeilnehmerInnen: € 10,00 pro Veranstaltung und Person

Bitte stellen Sie dringend sicher, dass der korrekte Betrag rechtzeitig überwiesen wird! Ansonsten versenden wir weder den Zugangs-Link noch das Teilnahme-Zertifikat.

 

Zahlungsmodalitäten

Bitte überweisen Sie die ausgewiesene Teilnahmegebühr spätestens 7 Tage vor der jeweiligen Veranstaltung. Die Rechnung enthält die Bankdaten sowie den Überweisungsbetrag. Sollten Sie mehrere Veranstaltungen mit einem Anmeldebogen buchen, addieren wir die Gebühren zu einer Gesamt-Summe. Bitte überweisen Sie genau diese Summe, also die für die Gesamt-Anzahl der gleichzeitig gebuchten Veranstaltungen. Eine Teilnahme ohne fristgerechte, vollständige Überweisung der Teilnahmegebühr ist nicht möglich!

 

Fortbildungsanerkennung

Der Verband für Turnen und Freizeit (VTF) Hamburg erkennt alle Fortbildungs-Termine mit jeweils 2 Lerneinheiten (LE) für die Verlängerung der Übungsleiterlizenz an. Die Fortbildungsakademie der Ärztekammer erkennt alle Fortbildungs-Termine mit jeweils 2 Punkten an. Die Anerkennung durch andere Organisationen ist im Einzelfall zu prüfen.

 

Veranstaltungsbüro

Herz InForm Humboldtstraße 56, 22083 Hamburg

Tel: 040-2280 2364

Fax: 040- 2280 2480

Email: info(at)herzinform.de

 

 

 

Aus- und Fortbildungen für Übungsleiter und Ärzte

Werden Sie Herzgruppen-Übungsleiter – zusammen mit unserem kompetenten Ausbildungspartner, dem VTF-Hamburg, bilden wir dieses Jahr wieder neue lizensierte Herzgruppen-Übungsleiter aus. Melden Sie sich an – wir freuen uns auf Sie! Zudem wartet sicher auch schon eine Herzgruppe darauf, sich von Ihnen unterrichten zu lassen!

Sprechen Sie uns gerne an.